800 Jahre Neuenhaßlau

Fotos Helmut Klosterbecker

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Neuenhaßlau im Jahr 1219.

So haben wir im Jahr 2019 allen Grund, 800 Jahre Neuenhaßlau zu feiern. Denn wir sind stolz auf unseren Ort mit seiner Lage am Rande des Rhein-Main-Gebietes, mit seinen Wäldern und Fluren, mit seiner fortschrittlichen Bevölkerung, mit seinen Vereinen und Betrieben, mit seiner Weltoffenheit, seiner Kultur und seiner Tradition. All das findet seinen Ausdruck in unserer Festwoche „800 Jahre Neuenhaßlau“.

Für jedes Alter und jeden Geschmack lautet die Botschaft „Mitfeiern!“

Vorläufiger Terminplan:

15.06.19            11 Uhr Akademische Feier

                        13 Uhr Start Tag 1 der offenen Höfe

16.06.19           Ökumenischer Gottesdienst

                        2. Tag der offenen Höfe

18. – 19.           Ausstellungen, Filmabende, Wettbewerbe

20.06.19           Tag der Jugend

                       Veranstaltung des MSC Neuenhaßlau

22.06.19          Geführte Radwanderung für Familien (E-Lotsen)

22.-23.06.        Scheunenfest

                       Siegerehrungen, Abschlussveranstaltung

 

 

Mit dem Shuttlebus zum Gemeindejubiläum:

Am 15. und 16. Juni 2019 sind Sie eingeladen den Shuttlebus ab Niedermittlau
zu nutzen. Den Fahrplan entnehmen Sie bitte dem offiziellen Programm.

Um all das realisieren zu können, benötigen wir Ihre Hilfe. Bitte stellen Sie einem
Verein ihrer Wahl ihren Hof in der Rathausstraße für einen Event zur Verfügung.
Oder bieten Sie selbst etwas an, was genau zu ihrem Geschmack passt.
Man muss nicht Mitglied in einem Verein sein.

Feiern Sie mit, gestalten Sie mit!

 

Alle interessierten Bürger sind eingeladen zur Gesprächsrunde am 08.04.2019 um 20 Uhr in die Zehntscheune

Heegstraße, Neuenhaßlau

Besuchen auch Sie die neue Homepage www.800-jahre-neuenhasslau.de